Pattaya


 
Pattaya befindet sich direkt am Meer ungefähr zwei Fahrtstunden mit dem Auto von Bangkok entfernt. Diese Stadt und ist eine der beliebtesten Städte Thailands für Touristen, die sich in permanent im Lande niederlassen wollen.
Praktisch: aufgrund der starken „Internationalisierung“ der Stadt ist es als Ausländer sehr unkompliziert und bequem sich in Pattaya schnell zurecht zu finden.
Und wenn es man nicht gerade darauf anlegt und abends ins Rotlichtviertel spaziert, wird man vom Sextourismus kaum belästigt.

Zusammenfassung

PROS:

– einige der weltberühmten Gyms wie z.B. Fairtex sind in Pattaya
– Anschluss zu vielen anderen Expats, die tatsächlich permanent in Thailand leben
– Pattaya befindet sich direkt am Meer aber trotzdem noch nah an Bangkok dran

CONS:

– fast genauso viel Stau wie in Bangkok
– viel Sextourismus,wildes Nachtleben und andere Schattenseiten Thailands auf einem Haufen
– kein authentisches „Thailand feeling“ da extrem überlaufene Touristenhochburg
– da Pattaya sehr überlaufen ist, sind einige der Strände größtenteils inzwischen eher verschmutzt